Niesen Putztag 2023

Der Club war heute am NIESEN. 18 motivierte Flyers haben sich schon früh morgens an der Talstation der Niesenbahn getroffen. Nicht wegen den perfekten Streckenflugbedingungen – heute hatten wir andere Pläne: Niesen-Putztag & die Hoffnung auf einen Abgleiter nach getaner Arbeit.

Den Startplatz von Abfällen befreien war kaum ein Thema. Vielen Dank an alle Gleitschirmflieger & Wanderer – es bleibt an den Startplätzen vom Niesen nicht viel Unrat liegen. Auch kaum Zigarettenstummel. Danke, dass ihr da alle so sorgsam unterwegs seid.

Aber die Arbeit geht uns nicht aus. Wie bereits in den Vorjahren stiegen wir ab in die Nordfalke vom Niesen. Es hat dort immer noch viele Erinnerungen an alte Zeiten. In Windeseile wurden wieder 4 Heli-Bags mit Altmetall gefüllt und ein Heli-Bag mit anderen Abfällen. Die Niesenbahn organisiert dann später den Rücktransport dieser Bags ins Tal.

Vor und nach getaner Arbeit stärkten wir uns im Bergrestaurant bei Getränken Gipfeli oder Nussgipfel.
Markus hat uns wieder herzlich empfangen und alles super organisiert. Wir konnten dieses Jahr sogar noch einen Blick hinter die Kulissen des Bergrestaurants werfen. Schon spannend, wieviel ausgeklügelte Technik auf 2360 Meter über Meer für den reibungslosen Betrieb der Gastronomie benötigt wird.

Die Wolken konnten wir an diesem Tag nicht restlos wegräumen und mussten etwas warten, bis wir an den Wolken vorbei ins Tal gleiten konnten.

Vielen lieben Dank an die Niesenbahn für die Gastfreundschaft. Wir geniessen es, wenn wir an solchen Tagen bei Euch etwas hinter die Kulissen schauen dürfen und etwas Gutes für die Umwelt tun dürfen.

Ein GROSSES MERCI auch an die fleissigen Helferinnen und Helfer aus dem Club.

Wir treffen uns auch nächstes Jahr wieder zu einem Niesen-Putztag 😊

Neuste Newsbeiträge der Air Base Flyers

Air Base Flyers Jubiläumsreise: Ein Jahrzehnt in den Lüften gefeiert

Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum planten die Air Base Flyers eine außergewöhnliche Gleitschirmreise. Ziel war dieses Mal das faszinierende Albanien, und die Entscheidung erwies sich als absolut lohnenswert. Am 26. Mai flogen 22 Clubmitglieder voller Vorfreude von Genf nach Tirana. Die Stimmung an Bord war ausgelassen und die Vorfreude auf die Flugreise war riesig. Die erste Hälfte der Woche war von…

Weiterlesen

G-Force Training der Air Base Flyers 2024

Diese Mal ohne Gleitschirm – aber es dreht sich auch hier alles ums Fliegen. Es dreht sich so schnell, dass man die G-Kräfte am eigenen Körper spürt und mit der richtigen Technik und Atmung möglichst lange fit bleibt und somit den Gleitschirm aktiv steuern kann. Sogar ein Notschirm-Wurf konnte simuliert werden. Ziel dieser Ausbildung ist die körperlichen Grenzen kennenzulernen…

Weiterlesen

Clubausflug Hike&B&Fly Februar 2024

Für den heutigen Clubausflug erlaubt sich der Schreiber für einmal „ABF“ mit „HBF“ auszutauschen. „HBF“ steht für „Hike & Brätle & Fly“ Sind die Wettervorhersagen zwiespältig, dann bleiben immer noch die legendären  Clubausflüge der Air Base Flyers. So war es auch an diesem Wochenende! Allen Unsicherheiten zum Trotz, organsierte Max alias Mister Simmental,  wiederum einen originellen Clubausflug , angepasst an die meteorologischen Rahmenbedingungen. Max ist wirklich…

Weiterlesen

Clubausflug Schwyberg – Schwarzsee 20.01.2024

Welch traumhaftes Wetter für das geplante Ski & Fly!  Der doch nicht unerheblichen Lawinensituation geschuldet, haben wir entschieden „safe“ zu bleiben bei der Wahl der Destination. Die angesagte Bisenlage und der zu erwartende Wochenendrun ins Berner Oberland brachten uns auf die Idee,die  von den Flyers weniger besuchte „Seislerregion“ im Schwarzsee zu besuchen. Minus 12 Grad im Tal brachte die 7 Flyer anfangs leicht zum Erschaudern. 2 Flyer liessen sich nicht einschüchtern von…

Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen: Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. Please update your browser to view this website correctly: https://browsehappy.com/;